EMU AUSTRALIA Emu Oil
Emu Spur in Australien.
Emu Spur in Australien. Vielen Dank an C. Davids, Trömsø.

Gästebuch

Wir sind natürlich sehr interessiert an Ihren Erfahrungen mit EMU AUSTRALIA Emu Öl . Da EMU AUSTRALIA 100 % Emu Öl ein Naturprodukt ist, muss Emu Öl nicht unbedingt bei jeder Person die gleiche Wirkung zeigen. Auch diese Erfahrungen sind wichtig und können über das Gästebuch an andere Menschen mit ähnlichen Beschwerden wie den Ihren weitergegeben werden.

Neuen Beitrag schreiben


Muskeln
  Eva schrieb am 2012-11-07 um 12:04:43:
  Auf das Emu-Öl möchte ich nicht mehr verzichten.
Muskelschmerzen, die mich ab und an plagen, verschwinden viel schneller wieder.
Ein Bluterguss verschwand innerhalb von ein paar Tagen, was bei mir sonst mind. 1 Woche dauert. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man das Öl länger einreiben muss, damit es seine volle Wirkung erfüllt.
Ich habe es auf jeden Fall immer im Haus.


Sonstiges
  Marko schrieb am 2012-04-21 um 18:04:55:
  Hallo! Ich bin eben durch Zufall auf diese Seite aufmerksam geworden. Vielen Dank für die zahlreichen, wertvollen Informationen. Ich wusste gar nicht, dass es so viele Anwendungsgebiete gibt. Weiter so!


Haut
  Annie schrieb am 2012-01-07 um 10:11:45:
  Ich bin seit Jahren geplagt von schlimmer Neurodermitis, meine ganze linke Hand ist betroffen und mein linkes Ohr. Das dauernde Jucken ist sehr quälend vor allem nachts.
Über die Jahre habe ich viel probiert, mit wenig Erfolg.
Dann bekam ich Emuöl und ich bin begeistert. Das lästige Jucken ist spürbar weniger, die Verhornung wird weniger, die Haut entspannt sich und es ist viel weniger entzündet und ich nehme es erst seit ca. einer guten Woche. Ich bin gespannt was sich noch tut wenn ich es länger nehme, aber ich bin auch bereits so mehr als zufrieden.
Eine wahre Wohltat! Ich bleibe auf jeden Fall dabei!!!


Sonstiges
  mojica schrieb am 2012-01-04 um 18:23:54:
  Bei uns hat sich das Emu-oil bei folgenden Bereiche bewährt:
HAUT: sehr aber sehr gut gegen Faltenbildung und schlaffe Haut (Ergebnisse von früheren Sonnenbaden!!). Die Haut wirkt irgendwie fester und praller. Allerdings mindestens 3x am Tag anwenden und Geduld aufbringen, die Ergebnisse kommen nicht von heute auf morgen...Ich mische es mit Aloe Vera Gel und so zieht es noch schneller ein.
Exzellent auch bei Neurodermitis und juckende Hautauschläge.
GELENKE. macht die Schmerzen nicht vollständig weg aber es wird viel erträglicher. Habe auch eine Besserung der morgendliche Steifigkeit gemerkt.
Habe gerade noch 4 Flaschen bestellt...sehen wir mal was noch passiert bei längeren Anwendung.


Haut
  J.G. schrieb am 2008-11-03 um 19:49:21:
  ich wollte gerne wissen ob das Öl auch bei Schwangerschaftsstreifen helfen würde das sie weg gehen bzw weniger werden.Habe vor 5 Monaten ein Baby bekommen und habe einen sehr gerissenen Bauch.Würde mich sehr über eine Antwort per E-Mail freuen.Danke und beste Grüße


Sonstiges
  uschi W. schrieb am 2008-11-02 um 20:29:33:
  Ich hätte da eine Frage. Hilft dieses Öl auch wenn die
Narben aufgrund von OP`s älter u. verhärtet sind?
Würde mich freuen, wenn ich Infos bekäme bevor ich bestelle.


Sonstiges
  Theresa schrieb am 2007-08-19 um 18:19:32:
  Ich habe eine 15 jährige Hannoveranerstute. Sie ist sehr feinfühlig. Deshalb hat sie auch angefangen zu lahmen, als der Hufschmied sich nur ein kleines bisschen verschnitten hat. Die Tierärztin hat mir dann ein Spray mit Emuöl gegeben, damit es wieder verhornt. Sofort wurde es besser.

Zur Neurodermitisgeschichte: Das ist echt schön für ihren Sohn. Ich habe auch Neurodermitis und weiß wie nervend es ist. Bei mir hat sich das vor ungefähr drei Jahren (da war ich 11) gelegt. Aber bis dahin war es furchtbar. Noch ein Tipp: immer viel Luft an die Haut lassen und wenn es juckt, mit einem Eisbeutel kühlen. Das tut wahnsinnig gut!


Haut
  Natascha schrieb am 2007-05-15 um 21:48:55:
  Mein Sohn Felix ist 3 Jahre alt und seit seinem 3 Lebensmonat leidet er an Neurodermitis. Wir haben schon einiges probiert. Seit etwa zwei Wochen tragen wir nur noch das Emuöl auf. Seine Kniekehlen und Armbeugen waren dick verkrustet. Jetzt nach zwei Wochen kann ich sagen. Die Haut ist zwar immer noch nicht komplett abgeheilt aber das jucken hat erheblich nachgelassen und die verkrusteten blutigen Stellen sind weg. Emuöl ist das einzige was sich unser Sohn überhaupt in die Haut einreiben läßt weil es anscheinend nicht brennt. Ich kann es jedem nur empfehlen der ein Kind mit Neurodermitis hat die Haut wird schön geschmeidig.


Gelenke
  Jürgen und Gitta Erdmann schrieb am 2007-03-05 um 17:55:02:
  2004 in Australien waren wir noch mißtrauisch gegen-
über Emu-Oil; nun hat uns unsere Pilatestrainerin das Öl empfohlen. Wir benutzen Emu-Öl bei Glieder-
schmerzen; insbesondere auch im Bereich der Zehen und Fußballen; nach einem Sturz Anfang 2006 ist die Hand verstaucht. Durch die regelmäßige Behandlung mit dem Öl sind die Schmerzen erheblich gelindert; wir vertrauen der Heilwirkung des Ös und sind außerordentlich zufrieden.


Haut
  Marlen Kummer am 2007-02-03 um 19:16:20:
  Mein Mann benutzt das Emu-Oil , um seine Achillessehnen-Probleme zu behandeln. Da ich seit einiger Zeit an einem atopischen Ekzem im Gesicht leide, habe i9ch das Oil heute zum ersten Mal benutzt und bin begeistert. Kein Brennen der Haut nach der Anwendung wie bei anderen Produkten und endlich wieder ein weiches "gutes" Hautgefühl.


Gelenke
  stefan Hödlstef schrieb am 2006-01-25 um 12:35:25:
  Hallo, wir haben das Öl an einer schmerzenden Achilles-Sehne ausprobiert, und die Schmerzen sind viel besser geworden, ausserdem ist die Schwellung und Verhärtung deutlich zurückgegangen.


Haut
  Katie Spiekermann schrieb am 2006-01-21 um 18:11:37:
  Noch habe ich Emu-Öl nicht ausprobiert, aber ich freue mich sehr auf die 4 Flaschen, die ich bestellt habe, denn ich habe einiges aus erster Hand gehört, was mich glauben läßt, dass dieses Öl ziemlich einmalig ist. Zunächst interessierte ich mich dafür, weil dieses Öl wunderbar für die Fußpflege ist, denn sie dringt besonders tief ein. Seitdem ich aber dieses Öl im englischsprachigem Internet recherchiert habe, habe ich vor, das Öl auch für das Gesicht zu nehmen, denn die anti-Falten Wirkung soll auch außerordentlich sein. Wenn ich Erfahrungen gesammelt habe, melde ich mich wieder.


Gelenke
  Christina schrieb am 2005-11-16 um 17:50:04:
  Unsere Oma hat stark schmerzende Arthrose in den Fingergelenken. Das Einreiben mit Emuöl hat bereits nach wenigen Minuten schmerzlindernde Wirkung. Die Schmerzen verschwinden zwar nicht gänzlich, lassen spürbar nach. Bisher bezogen wir das Öl von einer Verwandten aus Australien, doch dies scheint eine echte Alternative zu sein.


Gelenke
  A. Köhler-Bellaire schrieb am 2005-10-12 um 13:53:22:
  Hallo,
ich hatte Beschwerden im rechten Armgelenk
(Tennisarm). Ich habe durch regelmäßige Anwendung
des Öl 's die Schmerzen in den Griff bekommen.


Muskeln
  Kleber, Matthias schrieb am 2005-09-14 um 07:48:00:
  Habe mit dem Emu-Öl eine langwierige schmerzhafte Sport-Verletzung auskuriert. Eine drei Monate andauernde Entzündung der Muskeln unterhalb meiner rechten Fußplatte wurde innerhalb zwei Wochen geheilt. Habe die Fußsohle jeden Abend damit eingerieben. Kann das Emu-Öl für solche Muskel-Entzündungen also bestens weiter empfehlen.


Webseite
  Webmaster Emu Öl Down Under schrieb am 2005-08-15 um 20:47:58:
  Liebe Gästebuchbesucher,
wir würden uns freuen wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mit EMU AUSTRALIA Emu Öl mitteilen würden. Dazu ist dieses Gästebuch da.
Schönen Gruß,
Ihr Emu Öl Down Under Team
 


Neuen Beitrag schreiben